Projektberichte

Projekte sollen dazu dienen, den/die THS.ler/in in eigenverantwortliche Aufgaben, Verantwortungen und Reflexionen innerhalb seines Dienstes zu führen und gewisse Erfahrungen unabhängig des Einsatzbereiches sicherzustellen. Es gibt freie Projekte, welche der/die Ausbilder/in gemeinsam mit dem dem/der THS.ler/in auf Grundlage von Begabungen und aktuellen Aufgaben in der Gemeinde wählen kann. Zusätzlich gibt es von uns festgelegte Pflichtprojekte, die alle erbracht werden müssen.

Wir empfehlen dir im Schnitt 3-4 Berichte pro Trimester, 2 freie und 2 Pflichtprojekte. So kommst du dann auf die 30 Projekte, die bis zum Ende der Ausbildung erforderlich sind. Die Projektberichte sind gegliedert in Charakter, Fähigkeiten und Multiplikation. Es bietet sich an zu Beginn eher Projekte aus dem Themengebiet „Charakter“ und zum Ende der Ausbildung eher das Themenfeld der „Multiplikation“ zu wählen. Bitte beachte, dass du pro Modul nicht mehr als 5 Projekte machen darfst.

Translate