Pastorale Führungskraft/ Gemeindehelfer

Dieser Abschnitt bezieht sich nicht auf den BA, sondern auf die Abschlussprüfung zur „pastoralen Führungskraft“. 

Nach der 3-jährigen Ausbildung musst du dich 1 Trimester vor deinem Abschluss zur Prüfung bewerben. Die Termine werden dir rechtzeitig bekanntgegeben. Voraussetzung zur Zulassung ist: 

• Gesamtes 3×3 inkl. der nötigen Bewertungsbögen 

• Alle Pflichtkurse sind bestanden 

• Schriftliche Anmeldung liegt vor 

Die Prüfung besteht aus 2 Teilen. Die Note der Prüfung zählt 50% der Gesamtnote in den geprüften Fächern. 

Fachtheorie 

Hier werden Inhalte aus den Pflichtfächern schriftlich geprüft. Die Prüfung dauert ca. 6 Stunden. Du musst neben dem abgeschlossenen 3×3 als auch im Studium diese Fächer mit mindestens 4 (64%, C-) bestanden haben. Bitte informiere dich immer zeitnah, welche Pflichtkursen geprüft werden, denn die THS. kann die Kurse aufgrund geänderter Rahmenbedingungen anpassen müssen. 

Fachpraxis 

Du wirst vor einem Ausschuss eine Predigt halten und danach eine These vertreten, die du zuvor erarbeitet hast. Die Prüfung dauert ca. 45 min. 

Abschussprüfung zum Gemeindehelfer 

THS. bietet seit Sep. 2018 den Abschluss als Gemeindehelfer an. Dieser wird bei einem 3-jährigen Abschluss „automatisch“ mitgeprüft und mitvergeben. Dieser Abschluss ist ein Trägerzertifikat der ADD und kann durch das Arbeitsamt gefördert werden. Bitte im Office Bingen nach Einzelheiten fragen. 

Translate