Konfessionskunde Syllabus

Syllabus

Konfessionskunde

Kursnummer:

BTH4D6704

Kursname: Konfessionskunde
Level: Bachelor
Credits: 3
Skriptersteller Sebastian Moll
Version: 1.0

 

 

Kursbeschreibung

Grundlegende Kenntnisse der verschiedenen christlichen Konfessionen sind unabdingbar für die pastorale Ausbildung. Zum einen sind sie für den ökumenischen Dialog und das interkonfessionelle Miteinander notwendig. Zum anderen ist es aber auch wichtig, dass sich angehende Pastoren über Theologie und Geschichte ihrer eigenen Konfession im Klaren sind. Dieser Kurs soll beiden Zielen dienlich sein.

Kursziele

Die Studierenden sollen

  • Die unterschiedlichen Konfessionsfamilien kennen und verstehen lernen
  • Ansätze ökumenischer Theologie begreifen
  • Ihre eigene konfessionelle Identität verinnerlichen

Vorbereitende Aufgaben für den Studierenden

Lektüre der Pflichtliteratur

Inhalte des Kurses

  1. Dierömisch-katholische Kirche
  2. Die orthodoxe Kirchen
  3. Evangelische Landeskirchen
  4. Evangelische Freikirchen
  5. Anglikanische Kirche/Altkatholische Kirche/Altlutherische Kirche
  6. Die charismatische Bewegung
  7. Fragender Ökumene

Leistungsnachweis

Klausur

Pflichtlektüre

Johannes Oeldemann (Hrsg.), Konfessionskunde, Paderborn: Bonifatius, 2015.

Weiterführende Lektüre

  • Hennecke, Christian, Konfession: katholisch. Eine Liebeserklärung, Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus, 2016.
  • Hülsmann, Matthias, Konfession: evangelisch. Basiswissen, Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus, 52009.
  • Körtner, Ulrich, Ökumenische Kirchenkunde, Leipzig. Evangelische Verlagsanstalt, 2018.
  • Larentzakis, Grigorios, Die orthodoxe Kirche: Ihr Leben und ihr Glauben, Münster: LIT Verlag,
  • McKenzie, Thomas, The Anglican Way, Nashville: Colony Catherine, 2014.
  • Zimmerling, Peter, Charismatische Bewegungen, Stuttgart: UTB, 22108.

Zusammensetzung der Endnote

Klausur (100%)